Neue Lösungen zur Situativen Überwindung von Hör- und Sehbehinderung werden in mehreren Webinaren von uns vorgestellt:

Schwerpunkte der beiden Webinare sind:

  1. Der Businessplan ist fertiggestellt und wir suchen Investoren. Wenn Sie den Businessplan einsehen wollen, so bitten wir um eine eMail an: ritz@earsandeyes.ch .
  2. Es werden Dienst-unterstützende Unternehmen (bspw. Flughäfen, ÖPNV, Shopping Center) gesucht, die in ihrem Umfeld den Dienst etablieren wollen und die Kosten übernehmen.
  3. Wir entwickeln einen ersten Prototypen, der zur Anschauung für Jedermann dienen soll. Unmittelbar darauf folgt eine Version für den Proof-of-Concept. Hierzu bitten wir die Organisationen der Hör- und Sehbehinderten sich am PoC zu beteiligen.

Unser Aufruf richtet sich an alle Investoren, sozial orientierte Stiftungen und Dachorganisationen für Hör- und Sehbehinderte, die Chance wahrzunehmen, nennenswerte Verbesserungen für diese Menschen bereits 2016 in der D-A-CH-Region und 2017 / 2018 in der gesamten EU zu erreichen.

Im Vergleich zu allen anderen uns bekannten Teil-Lösungen arbeiten wir an einer selbsttragenden, nachhaltigen, innovativen, holistischen Lösung .

Anmeldung

Sie können sich direkt bei edudip anmelden:

oder sie melden sich über XING Events für den nächsten Event am 24.3.16 an und erhalten einen Invite-Link:

oder sie senden mir eine eMail an ritz@earsandeyes.ch mit der Bitte um einen Invite-Link.

Gerne sehen wir uns in diesen Webinaren.